FANDOM


Feen

EmmaWard-Feenprinzessin

Feen-Prinzessin, von Emma Ward. Die Flügel sind wohl Teil des Zeremonien-Gewands

- Eine Mischrasse aus Eldar (Elfen) und solchen Menschen, die eine der zwölf Schwestern der Tugend zur Patin oder gar Mutter hatten. Im Auftreten erscheinen sie als besonders schöne, meist hellhäutige und hellhaarige schlanke Frauen, die Magie selten und Waffen nie anwenden, aber Meisterinnen des waffenlosen Kampfes sind. Vorkommen im Aegyrland Yhllgords und einzelnen Druidenwäldern. Wohl auch im Tal des Lebens. Eine Hauptstadt der Feen soll einst Feenor gewesen sein.

Manchmal auch für die Schwestern der Tugend selbst verwendet.

Eine bekannte Fee ist Baleine vom Sandhügel, die Feenpatin des kaiserlichen Kindes Berendor, Sohn des Kaisers Bofri von Karcanon und der Kaiserin Kafrya von Erendyra.

.
FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.