FANDOM


Erzekranak - Name für das "zu Erech-ekra hinblickende Land", mit dem die im Phialae an Ordomar grenzenden Gebiete des Außen-Tarn (Sinta, Pentrik und Tripsyn) und des Untarn (Tifuntarn) bezeichnet werden. "Erech-ekra" ist ein Ehrentitel der Ter-baak für Tel-Soronar el Ereb, Patriarch von Traedoch, den Herrscher Ordomars. "Erech" ist dabei wohl das "el Ereb" nächste, was der Sprachapparat der Ter-baak zuwege bringen kann. "Ekra" ist eine der Varianten ("Erka" ist die andere) des Namens für den Stein- oder Bergadler, den die Ter-baak (zumindest die Anhänger des Adlergottes Talarka, also knapp drei Viertel aller Ter-baak) als das Heiligste aller Tiere betrachten. In der Zusammenziehung heißt es dann "Erzekra", also "el Ereb der Heilige Adler" oder so ähnlich. Dass die Ter-baak einen ganzen Landstrich ihres Reiches nach einem fremden Herrscher benennen, und diesen wiederum mit einem heiligen Ehrentitel belegen, zeigt, welchen Respekt Tel-Soronar el Ereb bei den Bewohnern des Tarn genießt. Dieser geht auf die außerordentlich friedfertige Gesinnung des Patriarchen zurück, der es zu verdanken ist, dass der anfangs blutige Grenzkonflikt zwischen Tarn-A-tuuk und Ordomar in einer Athmosphäre der Freundschaft beigelegt werden konnte.

Siehe auchBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.