Fandom

MyraPedia

Erisan

6.798Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Erisan - Stadt in Art-Creole.

Die Stadt Erisan kann man sich als großen Garten vorstellen. Inmitten dieses Gartens stehen die einzelnen Häuser. Jedes dieser Häuser ist in die großflächigen Gartenanlagen integriert. Im Zentrum der Stadt befindet sich ein Brunnen des Gottes Eris. von diesem aus werden die zahlreichen Wassergräben innerhalb der Stadt gespeist. Außerdem hält er im Falle einer Belagerung die Wasserversorgung aufrecht. Die Gräben verlaufen sternförmig von dem Erisbrunnen nach außen. Die Straßen bilden konzentrische Kreise um den Brunnen, die untereinander durch jeweils eine Verbindungsstraße miteinander verbunden sind. Sowohl Pferde als auch Wägen dürfen sich nur auf diesen Straßen bewegen. Das Bewegen auf einem der vielen Wege durch die Gartenlandschaft ist bei hohen Strafen verboten. Diese Wege dienen dazu sich zu entspannen und die Innere Ruhe wiederzufinden. Jede Stadt hat einen Stadtvater zum Oberhaupt. Der Stadtvater Erisans ist Mahomed Garsan. Dieser ist inzwischen (418 n.P.) 75 Jahre alt und hat in seinem langen Leben viel für Art - Creole getan. Er ist unter anderem dafür verantwortlich, daß in den Städten Art - Creole die Gartenkultur erhalten geblieben ist. In den Vätertreffen hat er immer wieder betont, daß diese Gärten im Falle einer Belagerung eine gute und sichere Nahrungsquelle darstellen.

Segment: Ysatinga - Reich: Art-Creole - Myra-Fundort: Y50/36
.
FlattrButon.png

FlattrThis.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki