FANDOM


ThorasHalbelfSchmiede

Der aus Mandalo stammende Halbelf Thoras in seiner Schmiede. Halbelfen haben nicht unbedingt spitze Ohren, die man bei Elfen erwartet, gerade Abkömmlinge der Rildar erkennt man eher an ihren Augen.

Equien - Reich Ein Reich im Altertum vor dem Dunkles Zeitalter auf der Insel Rillanon im Gebiet des heutigen Helion, Enceril und Teilen von Marthog. Die Hauptstadt war Mandalo, die Marmorne Stadt. Eine Besonderheit des Herrscherhauses von Equien war, dass nur Halbelfen das Land leiten durften, also Adelige die aus einer Vereinigung von Menschen und Elfen, Menschen und Halbelfen oder Elfen und Halbelfen hervorgegangen waren. Der Glaube dahinter war, dass reine Elfen zuwenig Nachkommen für sichere Erbfolge und reine Menschen zu kurzlebige Thronfolger produzieren würden. Im Laufe vieler Jahrzehnte bestand so der ganze Hochadel aus Halbelfen, die auch gerne untereinander und mit dem Adel der Menschen und Elfen anderer Länder heirateten. Zu Allumeddon wurde Equien so schwer getroffen, dass es im Dunklen Zeitalter fiel.
FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki