FANDOM


MBM25-72-Elamorrgh

Muscalierische Kursive. Aus MBM25, S.72.

Elamorrgh - Schrift

Eine "gemalte Schrift" wie das Alephbeyt von Vangor, in dem die Buchstaben gemalt werden, Vangorisch ist die bekannteste Alternative zur "Allgemeinen Schrift" (ALL), der gehauenen Schrift, dem Elorisch.

Diese gemalte Schrift, die für alle diplomatische Korrespondenz innerhalb der Dunklen Union verwendet werden soll, soll der Dämon Skullarkfar aus seinem Heimatland Gross-Kaardilon nach Subarashi mitgebracht haben. Über die Religion des Seth-Genral soll es auf ganz Myra im Gebrauch sein.

Die "gemalte Schrift" hat einst, so heisst es, der Gott Thagoth den Elven verliehen, während Dondra die "gehauene Schrift" den Tauren verlieh. Dass das Elamorrgh darum eventuell von den Dunkelelfen entwickelt wurde kann nur vermutet werden.

Weitere gemalte Schriften Bearbeiten



FlattrButon

FlattrThis.