Fandom

MyraPedia

Eid'Allan

7.254Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion1 Teilen

Eid'Allan - Eid'Allan ist die älteste Hochkultur von Avon Errat. Die Eidye sind ein nichtmenschliches Volk, die evtl. mit den Elfen verwandt sind. Sie sind im Schnitt sieben Fuß groß, wahnsinnig schön und haben ein ansonsten unbekanntes Organ, welches (wahrscheinlich auf magische Weise) Wasser herstellen kann. Daher sind sie wie geschaffen für das Leben in der Wüste.

Die Eidye sind unreligiös und überzeugt neutral. In den großen Kriegen gegen Haarkon, den Sohn der Schlange haben die Eidye eine herausragende Rolle gespielt, indem sie ein Bollwerk der gegen ihn kämpfenden Kräfte bildeten.

Unter den Eidye gibt es mächtige Magier und vor allen Dingen bekannte und weise Philosophen. Die beiden Eidyestädte Eid'Fidai und Eid'Mesikh sind vollständig unabhängig, aber arbeiten eng zusammen. Die Städte werden durch auf Lebenszeit gewählte Regenten beherrscht. Der Fidai, der Herrscher von Eid'Fidai ist ein Magier des hohen Grades, der Mesikh ein Magier mittleren Grades.
FlattrButon.png

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki