FANDOM


Earl ist ein Adelstitel in verschiedenen Regionen von Karcanon, der im Rang dem Grafen entspricht.

Die Grafen von Scandalon werden Earls genannt, etwa Kig Ironwolf als er noch Earl von Cempalen war, Gem Orano als er Earl von Cornwell war, und Tonsor als er noch Earl von Shaerwold war.

In Silur wurde der Earlstitel im dritten Jahrhundert nach Pondaron gebräuchlich, als der Niedere Adel der Insel versuchte, sich mit immer fantastischeren Titeln zu schmücken und als die Könige des Reiches diese Titel großzügig vergaben um sich ihre Wahl im Rat von Belfalas oder Gefolgschaft zu erkaufen. Im Exil in Yslannad und nach der Befreiung Silurs wurde dieser Titel ungebräuchlich. Stattdessen werden die Herren von Burgen als Grafen angeredet, der Niedere Adel als Baron oder Lord.
FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.