Fandom

MyraPedia

Drundyr

7.087Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Drundyr - Im Altertum war er einer der schrecklichsten Diener oder besser Herren der Finsternis auf Myra, unter dem gefürchteten Anführer Drudin, als Hohepriester und auch bisweilen Inkarnation des grossen Dämons Corchwll, der vom Lande Caer aus mit den Dämonen über die Strassen der Finsternis die Lichtwelt eroberte, mit Tainnia beginnend. Er gehörte dem Zwölferrat der Dämonenpriester von Caer an, dem auch Brighon, Donahin oder Drudin angehörten. Unvergessen der Schrecken den er über Lockwergen brachte...

"Der Mann trug den langen, schwarzen, silberverzierten Mantel der Caer-Priester. Der hohe, spitze Helm mit den bemalten Hörnern und Tierknochen, von denen viele glaubten, daß es in Wahrheit Menschenknochen seien, saß über einem finsteren Gesicht mit unglaublich tief eingefallenen Augen. Eine Haut wie aus Pergament spannte sich über die weit hervorstehenden Wangenknochen. Die Brauen waren schwarz und dicht zusammengezogen, so daß über der Stirn eine steile Falte stand. Eingerahmt wurde dieses finstere Gesicht mit seiner gläsern wirkenden Haut von langem, schwarzem, fettig zusammenklebendem Haar. Im Gegensatz zu den anderen Priestern trug der Caer keine der silberroten Gesichtsmasken. Seine Gestalt war unglaublich dürr. Die Finger der schwarz behandschuhten Hände glichen den Klauen eines Raubvogels, wenn er sie beschwörend in den Himmel reckte oder über dem Altar kreisen ließ, auf dem schon manches Opfer sein Leben ausgehaucht hatte – Männer und Frauen, aus deren Lebenskraft die Caer-Priester die Energien für ihre magischen Experimente schöpften. Dieser hochgewachsene Mann war Drundyr, einer der vielen Caer-Priester, die Macht über Mensch und Natur besaßen, beseelt von den Dämonen, die in ihnen wohnten und direkt aus der Schattenzone kamen, jenem furchtbaren Rand der Welt."
MYT1/123
Segment: Rodebran - Reich: Caer - Name: Drundyr - Mythor-Fundort: My119/52
.
FlattrButon.png

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki