Fandom

MyraPedia

Dorn des Lichtboten

7.112Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Dom-des-Lichtboten-b-PD.jpg

Der Dom oder Dorn des Lichtboten in Erron.

Dom des Lichtboten -

Ein legendäres Gebäude von grosser Magischer Macht, das im Altertum ein Fokus der Magie im Lande Erron, im heutigen Gwynddor, war. Ein heiliger Tempel des Altertums, dem Kultus des Lichtboten geweiht, der erst zu einem Tempel des Magierordens der Stummen Grossen wurde, die dort Schätze und Artefakte aus der Ewigen Stadt Logghard vor den Kräften des Dämons Aubriuum und seiner Schwarzen Hand in Sicherheit brachten. Sie verschlossen die Schatzkammern des Domes vor ihrer Vertreibung. Der Dom wurde Teil des Königspalastes in Rahhor, der Hauptstadt von Erron, wo der Lichtbote traditionell große Verehrung erfuhr. Im Dunklen Zeitalter geriet der Dom mit dem Fall Errons in Vergessenheit. In der Neuzeit ist der Dom Teil des großen Erbes von Ashcaran, des Reiches der Traumritter. Das Haus Aglaval hütete diesen Ort in den letzten Jahrhunderten.

.

.
FlattrButon.png

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki