Fandom

MyraPedia

Dorim

7.254Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Dorim, Kronprinz von Silur, geboren 401 n.P. ist der ältester Sohn von König Ragall von Silur aus seiner ersten Ehe mit Froya von Archrim, einer Tochter des Barons Nidgren von Archrim aus Toular.

Dorim trägt seine auffälligen, weißblonden Haare zur Seite gescheitelt, ist schlank und groß gewachsen, mit grauen Augen und Grübchen in den Wangen. Zu formalen Anlässen trägt er einen Waffenrock in weiß und blau und ein Schwert an seiner Seite.

Seine Kindheit verbrachte er im Schoß der Familie, im Haus Weswall, dem Adelssitz seiner Familie und nach der Krönung seines Vaters im alten Königspalast von Belfalas, der Hauptstadt Silurs. Im Jahr des Feuers, 407 n.P. musste er den Tod seiner Mutter bei einem Angriff der Finsterlinge miterleben und gemeinsam mit den Überlebenden seiner Familie nach Yslannad fliehen. Während sein Vater das Leben der Exilgemeinde organisierte und die Befreiung seiner Heimat vorantrieb wurde er mit seinen Geschwistern von der Privatgelehrten Otwela von Memmering erzogen, welche bereits Erzieherin seines Vaters war. Bei seiner Rückkehr nach Silur beeindruckte ihn im Hafen der Flussburg ein Kontingent von Kriegern aus Borgon-Dyl, welches sich zur Heimreise einschiffte. Aus Motiven, zu denen er schweigt versuchte er die Gruppe mit einem Stiersprung zu beeindrucken. Wie sein Vater erhielt er seine weitere, von den Idealen des Traumrittertums geprägte Ausbildung beim Orden des Weißen Kreuzes in der Provinz Morossos. Anders als sein Vater zeigte er großes Interesse am Schwertkampf, er ist ein ausgezeichneter Krieger, doch gilt sein Stil als gefahrvoll und selbstverliebt. In den folgenden Jahren widmete er sich der Verwaltung Silurs.

Zur Verwunderung seiner Familie verzichtete er bisher auf die allgemein von ihm erwartete Ehe mit einer Töchter der vielen kleineren Adelsfamilien Silurs. Zwar wurden ihm Affären zugeschrieben aber noch keine unehelichen Kinder unterstellt. Als die Fragen nach einer künftigen Königin und einem Erben drängender wurden entschied er sich überraschend, seine Frau im Ausland, in Borgon-Dyl zu suchen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki