Fandom

MyraPedia

Din (Clan)

6.806Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Der Clan Din gehört zu den ältesten und nach wie vor bedeutendsten Clans von Tarn-A-tuuk. Die Urahnin des Clans war Din, eine von zwei identischen Mädchen, die als eines von vier Kindern innerhalb einer Nacht von Bran, der ältesten Tochter von Mart und Marne, zur Welt gebracht wurde, als diese bereits 147 Jahre zählte. Der Vater der Kinder war Bran's Neffe Karontil, der sie sowohl von ihren Gebrechen geheilt, als auch mit seinem Samen beglückt hatte. Din wuchs bei Bran und Karontil auf, bis Bran wenig später starb. Seit ihrem 16. Lebenjahr lebte sie dann in der Familie Ihres Onkels und Urgroßvaters Kamik (denn die traditionelle Abneigung ihrer Mutter gegen dessen Familie hatte zwar ihre Schwester Dir, nicht jedoch Din geerbt), bis sie 20 Jahre später ihr eigenes Haus im kurz vorher gegründeten Ter-A-took errichtete. Später heiratete sie einen Urenkel von Sylt und begründete damit den Clan Din. Er kann sich als einziger der Clans der Ter-baak damit rühmen, zwei magisch begabte Angehörige in aufeinander folgenden Generationen hervorgebracht zu haben, da im fünften Jahrtausend vor dem Dunklen Zeitalter Din-telarak die magische Begabung von ihrem Vater Din-talatik ererbte. Traditionell sind die Din dem Glauben an Talarka verhaftet.

Siehe auchBearbeiten

Segment: Kiombael – Reich: Tarn-A-tuuk – LeiterIn: Din-terak

.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki