FANDOM


001-Clerk-Colvill-q75-669x839

Denaiden - Quell- und Flussnymphen.

Denaiden - Die fünfzig Töchter der Muttergöttin Dena, als Quellnymphen der fünfzig grössten Flüsse Myras verehrt. Bekannte Denaiden sind Grewia, die als grösste der Denaiden und erste Tochter Denas zu den Göttinnen zählt, Clythia, die man oft Geringste der Denaiden nennt, Mayim die klügste der Denaiden, Alaythea die zur Kometenfee wurde, Dyana die Mutter Orphals und schliesslich Tondur, die Geliebte der Götter.

Zwölf der Denaiden werden als Schwestern der Tugend eher zu ihrem angenommenen Vater Tamithon gerechnet, einem der Aspekte des Göttervaters Chnum. Allerdings ist die Vaterschaft Chnums keineswegs für alle Denaiden gesichert.

Maurice Denis - Wave

Die Denaiden. Bild von Maurice Denis, PD.

FlattrButon

FlattrThis.