Fandom

MyraPedia

Dame vom See

6.808Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Die Dame vom See ist ein Beiname Denas.

Es ist dabei nicht ganz eindeutig, ob sich dieser Beiname auf ein bestimmtes Gewässer (und wenn ja, welches) bezieht. Meist ist aber von einem Silbernen See die Rede.

Ein elfischer Schöpfungsmythos sagt zum Beispiel, Dena habe die ersten Elfen aus dem Wasser des Silbernen Sees Asfaliel geschaffen. (Eine Abwandlung des Mythos sagt, Dena habe in dieser Weise die erste Elfin, Chnum dagegen den ersten Elfen aus dem Wasser des Goldenen Sees Telas geschaffen. Allerdings gilt Wasser nicht als Medium Chnums, insofern könnte hier auch ein Überlieferungsfehler vorliegen.)

Ein Silberner See spielt aber auch in anderen Mythen um Dena eine Rolle; das Metall Silber ist ihr ebenso zugeordnet wie das Wasser als Quell des Lebens. Viele Kultstätten und Tempel der Dena werden als an einem Heiligen See gelegen beschrieben oder schliessen ein solches Gewässer oder wenigstens symbolische Becken mit geweihten Wassern ein.

In einigen Legenden um die Beziehung von Dena und Mannanaun dagegen wird vom Spiegelsee gesprochen; nicht auszuschliessen ist dabei, das auch damit der (oder ein) Silberne(r) See gemeint ist.


Siehe auch: Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki