Fandom

MyraPedia

Chnumiten

6.806Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Chnumiten.png

Das Symbol der Chnumiten - die gestreckten Hörner des Widders

Chnumiten - intersegmental agierender Orden der (bakanasanischen) Chnum-Kirche (waffentragend, wachen über die Einhaltung kirchlicher Gesetze, Bewahrer der reinen Lehre, sehr einflußreich). Die Hausmacht des Ordens ist in Bakanasan auf Karcanon, traditionell unter der Leitung von Gnaeus Septimus Rediturus, aber seit dieser im Koma liegt, ist das Wachstum des Ordens zum Stillstand gekommen.

Sein Amtswalter Markus Julius Lux vergrößerte allerdings die Reichweite der Chnumiten - eine Abteilung des Ordens unter Justus Quintus wurde nach den Höchstpriestergesprächen als Abgesandter in das Dreikaiserreich Garelda auf Karnicon gesandt.

Der Eid der Chnumiten Bearbeiten

Oh, großer Chnum, Vater aller Götter

unser aller Beschützer.

Dir vertraue ich mich an

und schwöre hiermit feierlich


Mich mit Leib und Seele dem Dienst an Dir zu widmen,

die Sicherheit Deiner Tempel und Gläubigen zu gewährleisten,

stets das Wort zu ergreifen, um Deinen Namen zu verbreiten,

unter Einsatz meines Lebens, von mir Anvertrauten Schaden abzuwenden,

mit aller Kraft die Lichtwelt zu schützen, ist meine oberste Pflicht.


Den Befehlen meiner vorgesetzten Ordensbrüdern zu gehorchen und

dem Kaiserreich zu dienen, solange nichts verlangt wird,

was dem Geist dieses Eides widerspricht.


Bei meiner unsterblichen Seele, schwöre ich all dies.

In Garelda wird nach Kaiserreich noch "Garelda" hinzugefügt.


FlattrButon.png

FlattrThis.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki