FANDOM


13.2. Der Charakterkampf

Ein Charakterkampf findet statt, wenn zwei Spieler oder Mitspieler, die sich auf demselben KF befinden, dies wünschen. Es ist möglich, den Kampf vom Spielleiter austragen zu lassen oder wenn sich beide Charaktere noch oder wieder zu dem Zeitpunkt auf demselben KF befinden, ihn auf einem Myra-Treffen direkt gegeneinander auszutragen. Schiedsrichter ist dann der zuständige Spielleiter, oder ein von diesem bestimmter Vertreter. Der Kampf kann entweder ein physischer Kampf oder ein Zauberduell sein.

Physischer Kampf wird normal nach einer dem SL vorliegenden Charakterkampftabelle unter Berücksichtigung der Spielerfahrung und dessen, was in der Kultur über den Charakter geschrieben wurde ausgeführt, oder bei einem Treffen als Duell oder Wettkampf, wofür die Regeln in diesem Regelwerk nicht enthalten sind.

Das Zauberduell wird nach Regel Z12 ausgetragen oder auf einem Treffen als Setron-Turnier, wobei der nach Leveln überlegene Weise für je drei angefangene Level über seinem Gegner einen Würfel Vorsprung bekommt. Auch wenn es unter bestimmten Umständen möglich ist, einen Charakter gegen seinen Willen zu einem physischen Charakterkampf oder Zauberduell zu zwingen, kann doch niemand gegen seinen Willen dazu gebracht werden, einen Charakterkampf in direkter Form auf dem Treffen durchzuführen.



Zur Regelübersicht .


FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.