FANDOM


Bund gegen die Schatten - Bündnis, kurz BgS

Ein Bündnis der Lichtreiche in der Frühzeit, dem Dämmer der Zeiten um 10.000 v.A. auf dem Kontinent, der heute Karcanon heisst. Gegründet von Mehan von Tahasan aus dem gleichnamigen Reich Tahasan, gehörten die Reiche Mentar, Elfental und Estardos zu den ersten Mitgliedern.

Stossrichtung waren die Monster der Schattenzone sowie die Reiche Haryienland und vor allem Ulgar unter Dolgor dem Schrecklichen.

Beitrittsaufruf Bearbeiten

Seit gegrüßt ihr Kinder des Lichtes und ihr Feinde der Schatten. Es freut mich zu hören das Tahasan nicht alleine steht gegen die Gefahr der Schattenzone.

Der Bund gegen die Schatten, kurz BgS wird zu einer Einheit gegen die Kreaturen des Bösen werden. Deswegen rufe ich noch mal alle Völker auf, die nicht bereit sind sich der Finsternis zu beugen, dem BgS beizutreten. Es gibt nur ein paar Punkt die man Erfüllen muß.

  • 1.) Sofortiger Stop aller Kämpfe mit anderen Reichen des BgS und Truppenabzug aus deren Gebieten.
  • 2.) Vernichtung aller Schattenwesen deren man Habhaft wird, und auch allen Dienern der Schatten.

Dieses sind die beiden Ziele des BgS. Sollte ein Mitglied gegen eine dieser Regeln verstoßen, wird es sofort aus dem Bgs ausgeschlossen. Auch werden keine Verhandlungen mit den Schatten geführt, da sie dieses nur Nutzen würden um ihre Truppen in Stellung zu bringen.

Jeder der sich diesem Bund anschließen will möge unter seine Unterschrift einfach den Zusatz setzten: Bund gegen die Schatten auf das jeder weiß wer den Mut und die Courage hat sich dem dunklen und der Angst zu stellen

Sieg dem Licht

Mehan von Tahasan, Gründer des Bund gegen die Schatten


Beitrittserklärung von Mentar Bearbeiten

Völker von Vangor!!

Mit diesem Schreiben rufe ich euch alle nochmals auf, eurer Eigenbrötlertum zu beenden und dem Bund gegen die Schatten beizutreten, so wie ich es hier und heute tue! Es geht jetzt mittlerweile nicht mehr nur darum, das eine oder das andere Übel aus dem weg zu räumen, nicht mehr darum sein Land zu erweitern um das des Nachbarn zu schmälern. Die Schattenzone dringt immer weiter in unser geliebtes Vangor ein und ihr habt alle nichts besseres zu tun als ihnen mir euren schwachsinnigen Kriegen gegeneinander damit nur Unterstützung in der Vernichtung des Lichts zu geben. Es geht um das Überleben jedes einzelnen Volkes und das überleben Vangors. Die Schattenzone ist groß genug und jeder der nicht den Mut hat gegen diese Bestien zu ziehen sondern lieber, wie schon immer, gegen eigenes Fleisch und Blut zu kämpfen der möge dem Bund gegen die Schatten fern bleiben und weiter der Finsternis dienen.

Ich Archon Megalon und das Reich Mentar werden all unsere Kraft und all unsere Mittel in die Vernichtung der Finsternis stecken, so wahr uns die Götter helfen. Ja Mehan thas Tahasan ich reiche euch meine Hand und gehe mit euch gegen diese Barbaren

Gezeichnet Archon Megalon, Führer von Mentar, Mitglied im BgS


Beitrittserklärung von Elfental Bearbeiten

Mitteilung an den Bund gegen die Schatten

Wie viele von Euch sind auch wir in einem Abwehrkampf beschõftigt - gegen die Invasoren, die von beiden Seiten versuchen, das Tal der Elfen zu unterwerfen - die fliegenden Dämonen aus Haryienland aus Richtung der Schattenzone, und die vorstürmenden Heere aus Findar, die sie aus dem Machairas unterstützen. Wir bitten unsere Nachbarn aus Tahasan und Thoralya, die Haryien solange aufzuhalten und zu beschõftigen, bis wir mit den Invasoren aus Findar und der Bedrohung aus Zambrosch fertig sind, und uns dem Ophis widmen können. Das Elfental unterstützt den Bund gegen die Schatten - und rechnet mit der Unterstützung des Bundes.

Thorman Andrum von Elfental


Beitrittserklärung von Estardos Bearbeiten

An alle Herrscher

Im Namen des Lichtes verkündet das Reich Estardos seinen Beitritt zum "Bund gegen die Schatten". Wir werden nicht ruhen bis die Schatten von Vangor vertrieben sind und Ulgar vernichtet wurde. Allen die wie wir die Dunkelheit vertreiben wollen, bieten wir Freundschaft und Zusammenarbeit an.

Vorgo Torum, Herr über Estardos

.