FANDOM


Brücken in Khal-Kottoni - Brücken

Brücken zählen in Khal-Kottoni zum geschätzten Kulturgut. So wird jede Brücke einem Gott geweiht, so gehört die über den Siley dem Gott Zamnait und die über den Tellos der Göttin Pura.

ie Brücke über den Siley ist eine Besonderheit in Corigani, sie überquert nicht nur einen Fluss sondern gleichzeitig auch noch eine Höhenstufe (und ist vom Segmentshüter abgesegnet).

Brücken gibt es auch mehrere in Arnikan, vier Stück gehen über die Neleinne, die schönste und älteste ist die Chnum-Brücke, dann kommen noch die Norto-Brücke, Norytton-Brücke und die Parana-Brücke. Überhaupt lässt sich sagen, dass beinahe jede der 27 Gottheiten auf Corigani irgendwie, irgendwann eine Brücke hatte oder hat.

So findet man an den grösseren Brücken auch ein Brückenhäuschen, in welchem der Brückenwart samt Familie lebt, der sich der Pflege und Erhaltung der Brücken widmet, sein Ansehen ist beinahe so hoch wie das der Agrioch, des Dorfammanns.
FlattrButon

FlattrThis.