Fandom

MyraPedia

Bela-syrie

6.752Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Bela-syrie - Fluss im zentralen Tarn.

BelaDurchbruch.jpg

Durchbruch des Bela-syrie zwischen den im Bild links ansteigenden Hängen des Tipkal und den steil aufragenden Wänden des Trebiit. Die Gebäude am Flussufer gehören zu Myanon, einer relativ jungen Burg, die der Kontrolle der Bela-Straße dient.

BelasyrieBsaumstr.jpg

Brücke der Bergsaum-Straße über den Bela-syrie kurz vor dessen Eintritt ins Hochtal der Straße ohne Wiederkehr.

Der Bela-syrie entspringt im Sylmik-Massiv und durchfließt zunächst in anthischer Richtung ein schmales, schwer zugängliches Tal zwischen Sylmik und Biranta, das dann nach ca. 150 Meilen in Richtung Diktyon abbiegt. Kurz nach diesem Knick wird das Bela-Tal von einer der wichtigsten Straßen des Reiches gekreuzt, die vom Peritarn kommend einen Pass zwischen Sylmik und Tipkal überquert, bevor sie ins Bela-Tal herabkommt, von wo aus sie Richtung Stauros, einen weiteren Pass überquerend, ins Tal des Dampfes und von dort hinauf zu den Toren der Hauptstadt Ter-A-took und weiter (über den Birasta-belakat) hinüber ins Tal des Kalten Nebels führt. Ein Nebenzweig dieser Straße verläuft ab der Bela-Brücke zusammen mit dem Fluss ein Stück Richtung Diktyon in dem nun breiter gewordenen Tal zwischen Tipkal und Biranta, bis sie auf die ophisch von Tipkal und Trebiit verlaufende Bergsaum-Straße trifft. Der Bela-syrie ergießt sich nun zwischen den Bergketten der Dol-belanot und Siifun-belanot in das Hochtal der Großen Handelsstraße, dem er in oklischer Richtung bis zu dessen Ausgang folgt, wo er in den Tama-syrie mündet.

Siehe auchBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki