FANDOM


Basilik - eher seltener Vorname bei den Ter-baak

Der Name Basilik enthält nach Meinung der Sprachforscher (und erst recht der Eltern, die ihrem Kind diesen Namen geben) eine Anspielung auf die aufrechte Schlankheit und doch Unbeugsamkeit des Basalts ("Basylt" in der Talar-nyboz). Dass er dennoch so selten ist, liegt wohl daran, dass nur wenige Ter-baak überhaupt Basalt kennen, der nur in der unmittelbaren Umgebung der Basektys-guutor im Klados des Reiches Tarn-A-tuuk vorkommt.

Eine etwas verschrobenere Ansicht behauptet allerdings auch, Basilik hätte etwas mit dem Namen eines mystischen Wesens zu tun, das als Basilisk bekannt ist. Dann wäre es wohl eher eine Anspielung auf stechenden (oder "bösen") Blick. Vielleicht ist das ein weiterer Grund für die Seltenheit des Namens.

Prominentester Träger dieses Vornamens ist der Kriegerheerführer Tamyr-basilik, der die Kriegereskorte von Dir-agok auf Karnicon anführt.