FANDOM


Barkan ist eine Grafschaft auf Silur. Hier wuchs der spätere König Ragall von Silur und seine Brüder, Herzog Lindolf von Weswald und Graf Wissman von Barkan auf.

Obwohl Grafschaft benannt ist Barkan nur eines der winzigen Adelsländer auf Silur Es liegt am oberen Ende des Argentales unterhalb des Schrofenjochs, im Land Argen, einer Landschaft im Land Calvastar. Sein Zentrum ist Haus Barkan, das Silurische Haus der Grafenfamilie. Zum Land Barkan gehören außerdem einige Höfe und eine Mühle. Einige hundert Schritte hinter dem Haus liegt auch ein Steinkreis. Ragall nannte ihn in seiner Kindheit die Springsteine und spielte dort mit seinem Freund Yum.

Herr von Barkan war bis zu seinem Tode im Jahre 399 n.P. Graf Dolph von Barkan, der nach dem Frieden von Targrund zusätzlich das Herzogtum Weswald gewann. Kurze Zeit wurden beide Adelsländer von seinen Söhnen gemeinsam verwaltet bis nach der Krönung von Ragall zum König von Silur Barkan an Wissman und Weswald an Lindolf fiel.