FANDOM


Tolkientage-BücherLesungen

12 der Fantasy-Bücher, aus denen im Rahmen der Tübinger MYRA-Tage gelesen wird

Wieder gab und gibt es im Rahmen der Tübinger Tolkien-Tage gemeinsam mit TolkienOnline.de viele Autorenlesungen. Freitag bis Sonntag sind die Lesungen und Vorträge mit einer Ausnahme im Salzstadel, Salzstadelgasse/Jakobusgasse, Tübingen-Altstadt, schräg gegenüber dem Eingang der Jakobuskirche. OpenStreetMap Karte: http://www.openstreetmap.org/node/655296123

Lesungen dieses Wochenende Bearbeiten

Sonntag 10.09. 13 Uhr Mark Stehle Bearbeiten

Stehle-Bild
Autor im Rahmen der #TolkienTage: Mark Stehle liest "Dunkler Herrscher" aus dem Eisermann-Verlag, erschienen 2017, am Sonntag 10.09.2017 im Salzstadel, Madergasse 7, gegenüber der Jakobuskirche in der Altstadt von Tübingen, als vorletzte Autorenlesung unserer Tübinger Tolkien-Tage 2017.

Tagestickets für Sonntag beinhalten auch die Rollen- und #Brettspiele im Gemeindehaus Lamm am Markt, das Zuschauen beim Ringe Schmieden im Alten Schulhaus Bebenhausen, Schönbuchstrasse 14... und im Salzstadel: Den Besuch des Theaters für jung und alt ab 11 Uhr, die Autorenlesung von Veronika Serwotka aus "Wyvern" um 14 Uhr, den Cosplay-Contest und die Burgenurkunde, die Lieblingsmärchenrunde sowie die freie Auswahl aus den Büchern unseres BookCrossing-Büchertischs.

Das ganze Programm findet sich tagesaktuell hier: http://myra.wikia.com/wiki/Datei:TolkienTage-Zeitplan.png Tickets gibt es an der Tageskasse und hier im Vorverkauf: https://www.eventbrite.de/e/tubinger-myra-tage-tubinger-tolkien-tage-eine-ganze-woche-fantasy-tickets-32569257526

Stehle-DunklerHerrscher

Sonntag 10.09. 14 Uhr - Veronika Serwotka Bearbeiten

VeronikaServotka
Veronika Serwotka, High Fantasy-Autorin von "Wyvern", dem 2016 erschienenen ersten Buch einer High-Fantasy Trilogie aus dem neuen Talawah Verlag - jetzt 2017 neu beim Eisermann-Verlag erschienen. NEU: Liest Sonntag 10.09.2017 ab 14 Uhr im Salzstadel.
Servotka-Wyvern

Sonntag 10.09. 17 Uhr - Lieblingsmärchen Bearbeiten

Bringen Sie Ihr Lieblingsmärchen mit und lesen Sie es uns vor. Das gegenseitige Vorlesen ist etwas was während dieser Tübinger Tolkien-Tage viele Autor*innen am Redepult und im Publikum gemacht haben. Zum Abschluss dürfen alle ran und ihr Lieblingsmärchen erzählen, frei oder vorgelesen. Sonntag 10.09.2017 ab 17 Uhr im Salzstadel, Erdgeschoss (barrierefrei)

Vergangene Lesungen Bearbeiten

Isabella Benz Bearbeiten

Benz-Isabell
Autorin bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017:

Historische Mittelalter-Romane-Autorin Isabella Benz, die Autorin von Tod einer Hofdame im Brighton-Verlag - Las als erste Autorenlesung dieser Woche am Montag 04.09.2017 ab 14 Uhr im Alten Schulhaus von Tübingen-Bebenhausen.

Benz-Tod

Sabrina Fackler Bearbeiten

Fackler-Lubica1
Autorin bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017:

Pferde-Fantasy-Autorin Sabrina Fackler, die Autorin von Lubica und Kendra - Liest als fünfte Autorenlesung dieser Woche am Donnerstag 07.09.2017 ab 15 Uhr im Alten Schulhaus von Tübingen-Bebenhausen.

Fackler-Kendra

Jürgen Friemel Bearbeiten

JuergenFriemel4800 dpi
Autor bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017:

Heroic Fantasy-Autor Jürgen Friemel, der Autor der Ragnor-Saga - Liest Samstag 09.09.2017 ab 10 Uhr im Salzstadel.

Ragnor-Plakat1080

Julia Lange Bearbeiten

JuliaLange
Autorin bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017: Fantasy-Autorin Julia Lange, beim Knaur Verlag - Autorin von "Irrlichtfeuer" und SERAPH-Preisträgerin der Leipziger Buchmesse 2017, liest Samstag 09.09.2017 ab 20 Uhr im Rahmen unserer Fantasy-GALA im Rittersaal von Schloss Hohentübingen (Begrenzte Platzzahl - Nur mit Vorverkaufskarten garantierter Einlass)
Lange-Irrlichtfeuer

Katharina Münz Bearbeiten

Münz-Katharina
Autorin bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017:

Historische Wikinger-Romane-Autorin Katharina Münz, die Autorin von Foy - und der Ring des Mauren - Liest als Late Night Autorenlesung dieser Woche am Freitag 08.09.2017 ab 21 Uhr im Salzstadel.

Münz-Foy

Swantje Niemann Bearbeiten

NiemannSwantje
Autorin bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017: Steam-Fantasy-Autorin Swantje Niemann, die Autorin von Drúdir, liest Samstag 09.09.2017 ab 18 Uhr im Salzstadel
Niemann-Drudir-Titel

Holger M Pohl Bearbeiten

Autor bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017: Holger M Pohl, der Autor der ARKLAND-Saga: Die Weißen Könige beherrschten den Kontinent Besceen, der durch den Dideon Lehort, den Landspalter, ein gewaltiges Gebirgsmassiv in zwei Teile getrennt wird: das kleine, schmale und zivilisierte Westküstenland und das weit größere, wilde ARKLAND. Dank ihres Wissens und ihrer Technik bestimmten sie von ihren Stadtburgen im Westküstenland aus das Schicksal der Bewohner des ARKLANDs. Zu ihrem Vergnügen, mehr aber noch um der Macht willen, inszenierten sie Kriege unter den Städten und Reichen des ARKLANDs. Eines Tages aber begehrten die Bewohner des ARKLANDs auf. Sie fanden einen Weg, den Tod ins Westküstenland und zu den Weißen Königen zu entsenden. Als der Große Krieg endete, waren die Weißen Könige besiegt und vernichtet. Und das ARKLAND schien frei. Tausend Jahre später machen sich zwei Männer auf, um Antworten auf ihre Fragen zu finden. Der eine ist Sorrent aus Shalin, einer ehemaligen Stadtburg der Weißen Könige. Der andere ist Enroc Mendolla aus dem ARKLAND, ein Krieger der Welt. Der eine sucht nach der Zukunft für seine Heimat, der andere nach den vergessenen Antworten der Vergangenheit. Doch oftmals sind Vergangenheit und Zukunft nur verschiedene Aspekte derselben Sache und untrennbar miteinander verknüpft. Manchmal sind sie sogar dasselbe. / Samstag 09.09.2017 im Salzstadel, Obergeschoss

Marie-Luis Rönisch Bearbeiten

Marie-Luis-Roenisch
Erst angekündigt dann abgesagt: Marie-Luis Rönisch kann leider doch nicht kommen und wird entsprechend NICHT am Samstag 09.09. vormittags aus Diamantdrache lesen.

Aber wer auf der Diskussionsseite der Autorenlesungen 2017 - oder auf der Facebook-Seite des Events - als angemeldeter User kommentiert, kann ein Exemplar gewinnen. Sollten viele Leute kommentieren, gibt es je eines von mehreren Exemplaren zu gewinnen. Abzuholen im Rahmen der Tübinger Tolkien-Tage.

Ein schöner Ausgleich des Eisermann-Verlags dafür dass diese Lesung ausfällt - wobei für alle Gäste der Tübinger Tolkien-Tage natürlich an dieser Stelle nun eine andere Lesung stattfinden wird.

Janna Ruth Bearbeiten

Ruth-Portrait
Autorin bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017:

Märchenhafte Fantasy-Autorin Janna Ruth, die Verfasserin von Tanz der Feuerblüten in der Uebersinnlich-Reihe des Ueberreuter-Verlags, las als dritte am Dienstag 05.09.2017 ab 20 Uhr im Alten Schulhaus Bebenhausen.

Ruth-Feuerblüten-Titel

Michael Schöck Bearbeiten

Michael-Schoeck
Autor für die Tübinger TolkienTage: Michael Schöck​ liest aus "Seelensplitter" (Eisermann-Verlag) am Samstag 09.09.17 um 17 Uhr, im Salzstadel, Madergasse 7/Jakobuskirche, Tübingen-Altstadt.
Schöck-Seelensplitter

Jutta Schönberg Bearbeiten

Schönberg-Lesung
Autorin bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017:

Mittelalter-Fantasy-Autorin Jutta Schönberg, die Verfasserin des Zyklus Joels Lieder mit Erwenks Entdeckung, las als vierte am Mittwoch 06.09.2017 ab 19 Uhr im Alten Schulhaus Bebenhausen. Begleitet wurde sie dabei von der Tübinger Band "Musik für Bildungsbürger".

Schönberg-Joel1-ErwenksEntdeckung

Salvatore Treccarichi Bearbeiten

Treccarichi-Portrait
Autor bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017: Fantasy-Autor Salvatore Treccarichi, der Autor der Gerwod-Saga, gibt seine 'Waldlesung' über einen Waldkehr und mehr am Freitag 08.09.2017 um 13 Uhr - wie alle Lesungen und Vorträge am Freitag im Salzstadel, Madergasse 7, gegenüber der Jakobuskirche, Tübingen-Altstadt.
Treccarichi-Gerwood1

Rico Vorwerk Bearbeiten

RicoVorwerk-SW
Angekündigt aber dann doch verhindert bei den Tübinger Tolkien-Tagen 2017: Dark Fantasy-Autor Rico Vorwerk, der Autor von Amurante: Der Wald - Aber unter allen die hier - angemeldet - auf der Diskussionsseite oder bei Facebook kommentieren werden 5 Exemplare seines Buches verlost, um Euch zu entschädigen. Abzuholen auf den Tübinger Tolkien-Tagen.
Vorwerk-Amurante1-DerWald

Jasmin N. Weidner Bearbeiten

Weidner-PortraitMitDoria2
Jasmin Natalie Weidner​ - mit "Doria - Tales of Roinin Tide" aus dem Brighton Verlag GmbH​. Die zweite Lesung unserer ganzen Woche Märchen - Mittelalter - Fantasy, am Montag 04.09.2017 um 17 Uhr im Alten Schulhaus Bebenhausen (Schönbuchstrasse 14, 72074 Tübingen)

Jasmin N. Weidner ist 30 Jahre alt und lebt mit ihrem Kater Gimli in Berlin. Die Geschichten von roinn tìde sind ihr seit Jahren eine Herzensangelegenheit und fand mit dem ersten Band “doria. der geschichte erster teil” ihre Veröffentlichung. http://amzn.to/2vk05GR


</hr>

STORY-SLAM Bearbeiten

TolkienTage-Pokal
STORY-SLAM - Samstag 15 Uhr im Salzstadel (Obergeschoss). Das läuft so dass in Runde 1 je 3 Autor*innen antreten mit Texten (oder Romanauszügen) von 5-7 Minuten, das Publikum entscheidet mit Applaus-Lautstärke wer in Runde 2 kommt. In Runde zwei wieder 5-7 Minuten, nach denen entschieden wird wer alleine in Runde 3 einen dritten Text (von 10-12 Minuten) list und den STORY-SLAM Pokal der Tolkien-Tage für 5 Jahre behalten darf. Anschliessend werden alle teilnehmenden Autoren nochmals kurz vorgestellt und können verkaufen/signieren
</hr>

ZEITPLAN - Übersicht Bearbeiten

TolkienTage-Zeitplan

Tolkien-Tage Zeitplan. Anklicken für grösseres Bild


FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.