FANDOM


Aurinia - Reich der Traumritter auf +Ysatinga, von Elena und dem verschollenen +IRON +Philanthus im Lichtkrieg gegen Kartan und Drachen gehalten. Reich von Druiden und Waldläufern, mit Artan, Dondra und Parana-Tempeln. Sitz des Orakels von +Esmaryll.

Aurinia

Karte von Aurinia, gezeichnet von Gwern Midana

Vor Urzeiten war hier eine Stadt, und dann der Städtebund von Auria. Zu diesem gehörten auch einige Stammsitze und Burgen, wie etwa Burg Clod, wo der Orden der Traumritter gegründet wurde.

Die Geographie dieses Landes auf dem Subkontinent Kaurias (von dem Finsterreich Kartan, dem Lichtreich Aurinia und dem Reich des Stormwhip) zwischen der See der Schlangen und dem Meer der Wale ist geprägt von drei Hauptmerkmalen: dem Eichen-Wald von Keltorin links, dem Turock-Wald von Tibouman rechts und dem Afrena-Gebirge in der Mitte. Nach dem Afrena-Gebirge wurde die Urgrossmutter des Irons Philanthus benannt, und nach dieser wurde die Burg „Afrena“ benannt, die -unweit der Hauptstadt gelegen seither in weiblicher Erbfolge an die Tochter der jeweiligen Gräfin oder (wenn sie tochterlos blieb) an die älteste Tocher des Herrschers weitervererbt wird. Der Stein, auf dem die Burg steht, aus dem fast das ganze Afrena-Gebirge besteht, ist Afranit.

Afranit kommt an einigen Stellen von Aurinia vor, und aus ihm werden alle Kultstätten zu Ehren des Lichtboten, und des Einen Gottes Aene, der über allen anderen Göttern steht. Die Alten Götter werden nur als Diener des Einen angesehen, und nur als eine Art Schutzpatrone verehrt. Auch die rituellen Opferdolche (für Tieropfer) der Priester sind aus Afranit. Dieser Stein hat pseudomagnetische Eigenschaften, das heisst er reagiert auf Silber so wie ein Magnet auf gewöhnliches Eisen. Afranit wird wie bzw. statt Marmor behauen, und ist von meist heller, blauer Farbe.

Philanthus von Montalban, geboren 383 nach Ponadron (nP), der Iron Aurinias, der den Namen der Bienenwolf trug, wäre jetzt 32 Jahre alt, wenn er noch leben würde. Das aber ist fraglich. Er ist seit Jahren, seit 407/408 verschollen und wurde 410 für tot erklärt. Gerüchte sagen, er lebe noch, und erst vor einigen Monden wurde "seine Verbannung aufgehoben".

Andere Gerüchte sagen, er werde gejagt, vom Träger des Falkenschwerts. Elena von Deckter ist die Gattin, Freie Gefährtin und Co-Regentin des Philanthus, nach seinem Verschwinden alleine Königin und vielleicht seine Witwe. Sie wurde 387 nP geboren und hatte mit ihm zwei Töchter: Prinzessin Marian, geboren 407 nP, und ihre ältere Schwester, die wandernde Prinzessin Cynthia, geboren 402 nP, die Erbin der Burg Afrena wird, falls nicht Gwern Midana, der Gräfin von Afrena, noch eine eigene Tochter geboren wird. Diese aber hat nur einen Sohn: Helianthus (geboren 407 nP).

Stammbaum Bearbeiten

Elena von Deckter *387 nP
 
Philanthus von Montalban *383 nP
 
Gwern Midana
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Cynthia *402 nP
 
Marian *407 nP
 
 
 
Helianthus


Zeitrechnung:Bearbeiten

Wenn auch in Aurinia die allgemeine Einteilung des Jahres in zwölf Monde und die Ssakat, die Zwischenjahrstage, sowie die allgemeine Zeitrechnung 'nachPondaron' bekannt sind, wird zumiest anders gerechnet: Die Jahreszählung wird nach der Herrschaftszeit des augenblicklichen Herrschers beziehungsweise 'seinesHauses'(seiner Familie) gerechnet. Wir schreiben im nächsten Jahr, dem Jahr des Waldes 416 nP, das Jahr 8 Elena (oder 15 Philanthus, wenn man ihn noch anerkennt), und das Jahr 104 Wolfer. Die Einteilung des Jahres wird unter Weisen nach dem "Jahr der Bäume" von Golias Valker vorgenommen, das 21 Abschnitte aufweist, die den wichtigsten Bäumen zugeschrieben sind. An andere Stelle wird darauf noch weiter eingegangen werden. Vorerst genügt zu wissen, daß wer am Anfang oder Ende einer periode geboren ist, eine Tendenz zum jeweils nächsten Baum hat.

Daraus, daß der Herrscher im Zeichen von Corylus avellana mit Tendenz zur Sorbus aucuparia geboren wurde, folgt natürlich, daß diese beiden seit seinem Herrschaftsantritt in der Bedeutung für die Aurinier direkt hinter dem Heiligen Baum Gischogan stehen. Manchen ist der Apfelbaum der Herrscherin Elena, für ihre Patronin Parana (Frieden) der heilige Baum. Danach kommen die Eiche für Aurinier, deren Patron Artan (Gerechtigkeit), der Turock für solche, deren Patron Dondra Freiheit) ist.


Ernährung: Bearbeiten

Pflanzen, die zur Nahrung der Aurinier dienen, sind Emmer, sechszeilige Gerste, Sommer- und Winterroggen (damit zwei Ernten eingeholt werden können).


Orte: Bearbeiten

HST: Montalban, FST Cortfest, ST Lydford (Stadt der Söldner und Händler), BRG Afrena, BRG Assarant (der Bergkrieger der Asaren), BRG Clod, BRG Nimrodel... TEM Große Tempel für Aene, Artan, Dondra und Parana. Wichtig noch das Orakel von Esmaryll, eines der "Wahren Orakel der Welt".

Erste Mitteilung 404 nP war: "Tod, Zerstörung, Krieg! Haß, Neid, Gier! Hunger, Elend, Ruinen. Dies alles erwartet Euch. Wenn Ihr der Finsternis nicht gleich widersteht, ihr Einhalt gebietet, sie zur Machtlosigkeit verdammt. Agape n'Or, gez. Philanthus."

Derzeitige Lage: Bearbeiten

Das Reich steht durch die Gnade der Schutzpatrone Aurinias unter dem Schutz der Friedensgöttin Parana, so daß kein Reich nach dem großen Krieg gegen das Reich der Finsternis, Kartan, mehr Aurinia angreifen kann, solange nicht von Aurinia selbst die Aggression ausgeht. Nach einer Krankheit der Herrscherin Elena hat sie die Regierungsgeschäfte im Reich an Keral von Keltorin abgegeben, einen Diener Artans, des Patrons der Ordnung und Gerechtigkeit, der es seit mehr als fünf Jahren leitet.

Schwierigkeiten etwa mit den für Kartan spionierenden Flußfischern oder unruhigen Söldnern, die sich nach dem Krieg in Lydford niedergelassen haben, hat er bisher immer bewältigen können.

Quelle: Seite 40 Ysatinga-Segmentsbote:Kultur Nr. 50



.
FlattrButon

FlattrThis.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki