FANDOM


Aurandor

Botschafter des Stillen Volkes, der wichtelgroßen Elfen oder Thellen Aentir, die unter Ysatinga leben, im Reich +Aurinia. In der Zeit des IRON Philanthus, den das Stille Volk 'Elwyndas', also Elfenfreund nannte, gehörte Aurandor zum engsten Stab und Freundeskreis, er war bei jenen, die im Krieg, den +Agon von Kartan als Vernichtungskrieg gegen alles Leben in Aurinia führte, massiv zugunsten der Kräfte des Lichts und des Lebens fochten. Als Kleinkind war er auf einem Elfenhügel Tiboumans ausgesetzt worden, bis zu seinem 25 Geburtstag lebte er als Zögling des Ältesten Desmendor bei den Thellen Aentir. Nach Ende des Krieges ging er den Weg in den Wald, doch ist sein Baum an der grünen Tätowierung, die Aurandor am Herzen trug, noch immer zu erkennen.

.
FlattrButon

FlattrThis.