FANDOM


Die folgende Liste ist nur eine erste Übersicht, weder vollständig noch übersichtlich. Sie lässt sich aber nach den Spalteninhalten alphabetisch umsortieren.


Enthalten sind nur die "Hauptgötter", also diejenigen, die in weiten Teilen Myras bekannt und anerkannt sind. Viele "verborgene Götter", die nur wenige Verehrern namentlich bekannt sind, und vor allem viele Nebenerscheinungen fehlen in der Liste, etwa Fryll, der Gott der Schrate oder der Große Alb, Moranao, der Noteroj-Gott des Schalks und der schlechten Scherze, Rohno und andere Stammväter von halbgöttlichem Rang. Auch die halbgöttlichen Geschlechter, die Aegyr und die Eytas, die Schwestern der Tugend und die Kometenfeen können hier in der Kürze nicht behandelt werden.


Gottheit Andere Namen Titel und Attribute O / C L / F m/w

Anur

Acron, Gallus, Khayr, Yrlo Herrscher und Hüter des Totenreiches, Gott der Natur, Kriegsgott der Wüste, Herr des Totenorakels, Feuerzwilling und Löwengott; laut der Genealogie der Götter Sohn der Grewia mit Norto, Vater von Manuijan, Kandy und Jaffna mit Pura und von Dondra und Thagoth mit Jaffna - damit einer der fruchtbarsten Götter des Pantheon und Stammvater der meisten anderen Götter. Neutral Lichtm

Pura

Aliza, Kalilah Göttin des Glücks, Schicksalsgöttin und Göttin der Gebärfähigkeit, Mutter der salzigen Tränen, Feuerzwilling, Tigergöttin; laut der Genealogie der Götter Tochter der Grewia mit Norto, Mutter von Manuijan, Kandy und Jaffna Neutral Lichtw

Manuijan

Aro, Catpoc, Orcan, Tardim Sonnengott, Herr der Götterberge und Herr des verzehrenden Feuers, Jaguargott; Sohn von Anur und Pura, Vater des Zamnait (mit Marlilith) Chaos Neutral m

Artan

Baltyr, Gondur Gott der Gerechtigkeit, Hüter der Waage und des Gleichgewichts, Herr der Ebenen, Jäger- und Reitergott, Rabengott. Laut der Genealogie der Götter Sohn des Zamnait (mit Tondur) Ordnung Neutral m

Dyana

Yfara Eine der Denaiden, keine eigentliche Göttin, eher eine Fee. Mit Erainn in der Gestalt des Lichthelden Ephedemos zeugte sie den Halbgott Orphal Neutral Licht bis Neutral w

Grewia

Eeno, Ildru, Syrenia Größte der Denaiden, der fünfzig Töchter der Vanga. Mondfrau, Göttin der Rätsel und der Klugheit, Katzengöttin Neutral Licht w

Jaffna

Eilid, Elviil, Tanit, Vailita Frühlingsgöttin, Göttin der romantischen Liebe, jungfräuliche Göttin der Baumblüte, Einhorngöttin. Laut Genealogie der Götter Tochter von Pura mit Anur, Mutter von Dondra mit Anur, Mutter von Mannanaun und Horcan (mit Dondra) Neutral Licht w

Chnum

Bajor, Ephedemos,Erainn, Oedon, Seralpu, Tamithon Der Göttervater, Beschützer der Menschen und Elven, Herr der Sieben Quellen, Fruchtbarkeitsgott für Äcker und Herden, Gott des Goldes und des Reichtums, Widdergott. Laut Genealogie der Götter durch seine beiden von Dena geborenen Söhne Borgon und Norto Stammvater aller anderen Götter (wobei es da gelegentlich auch andere Interpretationen geben mag). Neutral Licht m

Zamnait

Falur, Hralv, Gott der neutralen Zauberer, Gott der Helfenden Hand, Gegner Xnums, Dachsgott. Laut Genealogie der Götter Sohn des Manuijan mit der Marlilith, Vater (mit Tondur) von Artan, Norytton und Pottundy. Ordnung Neutral m

Seth

Genral, Seth-Agoth, Sethos-Eth Gott der Hitze, Gott des Düstermonds und Herr der Dunkelsonne; Herrscher der Finsternis und der Nacht, Gott der finsteren Magier, Schlangengott, Herr des Bösen und Vater der Lügen. Laut Genealogie der Götter wie Xnum und Kuor-Tulmak Sohn von Marlilith und Borgon. Ordnung Finster m

Dondra

Aisher, Beson, Blamistoles, Godh, Quill, Thran’kos der Donnerer, Gott des Wetters und des Windes, Gott der Riesen und Riese der Götter, Gott der Runen und der Schmiede, Gott der Fahrenden Völker, Piraten- und Adlergott. Laut Genealogie der Götter von Anur mit dessen Tochter Jaffna gezeugt, die wiederum später die Geliebte des Dondra wurde und diesem den extrovertierten Mannanaun und den introvertierten Horcan gebar. Chaos Neutral bis Licht m

Borgon

Grimh, Milas der Schütterer, Gott der Krieger und des Krieges, barbarischer Gott der Barbaren, Gott erdgebundener Stärke und Erdbebengott, Stiergott und Wolfsgott. Sohn des Chnum mit der Dena, Stammvater (mit Marlilith) der finsteren Drei Seth, Xnum und Kuor-Tulmak. Chaos Neutral m

Thagoth

Drakos, Pollathan, Harab, Thoth-Agoth der Allwissende, Gott der Wüste und des Wissens, der Architekten und Wissenschaftler, friedlicher Drachengott (schwarze Drachen = Genral; lichte Drachen = Erainn). Laut Genealogie der Götter Sohn des Anur mit Jaffna; mit Anurs anderer Tochter Kandy zeugte er Parana und Talis. Ordnung Neutral m

Horcan

Talfur Herr der Seelenstürme, geleitet die Seelen Verstorbener ins Totenreich Anurs. Sohn und Schüler Dondras, Schüler und Ziehsohn Anurs Neutral/Ordnung Neutral m

Kuor-Tulmak

Wodur Schleimgott und Schutzgott der Kuor, lüsterner Phallusgott, Krötengott, Gott des vielfachen Nachwuchses; Sohn von Marlilith mit Borgon, einer der finsteren Drei. Chaos/Neutral Finster t

Xnum

Lochnoor,Rouxhoul, Herr der Untoten, des Rostes und der Lepra, Gott des Verfalls, Schutzgott der Nekromanten, Herr der Tiefen See und Vater der Schlinger; Sohn von Marlilith mit Borgon, einer der finsteren Drei. Chaos Finster m

Marlilith

Marlitha, Herrin des Schwarzen Todes das Urböse, Mutter der Ungeheuer, Nachtgespenst des Unheils, Alptraum aus Finsternis, Spinnengöttin; Konkurrentin Denas, Stammmutter der wichtigsten Finstergötter - von Borgon empfing sie die finsteren Drei Seth, Xnum und Kuor-Tulmak, dem von ihr verführten Manuijan gebar sie Zamnait, dessen Tochter Pottundy sich später ihr anschloss. Neutral Finster w

Norytton

Drakher, Moras der Wellenreiter, Vater der See-Elfen und Bruder der Delphine, Gott der Reiselustigen und Abenteurer. Sohn des Zamnait mit der Tondur, Ziehsohn des Norto, dessen leiblicher Sohn Anrash sich Xnum anschloss. Wird zu den Gegnern Xnums gezählt, Garolfgott. Chaos Licht m

Parana

Myra, Putrexia Göttin des Friedens, die Sanfte Heilerin, Herrin des Kelches, Frau Welt und Taubengötin. Tochter von Kandy und Thagoth. Neutral Licht w

Norto

Hermon, Nuplas, Pikapa Händlergott, Herr des Großen Meeres, ruhiger Gott aller See, Wagenlenker und Anker des Götterhimmels, Walgott. Laut Genealogie der Götter einer der beiden Söhne von Chnum und Dena. Mit der Denaide Tondur zeugte er Anrash, mit der Denaide Grewia die Feuerzwillinge Pura und Anur, aus deren Stamm so gut wie alle anderen Lichtgötter entsprossen. Ordnung Neutral m

Orphal

Herrscher von Nebenan, Gott der Reben und der Orgien, der Völlerei und der Vulgarität, Gott der Geilheit und der Tänze, Schweinegott. Sohn des Chnum mit der Denaide Dyana. Chaos Neutral bis Licht m

Seeker

Raak, Talis der Sucher; in der Wüste auf der Suche nach dem Licht der Weisheit; Meister der Magie, Feind der Herrin des Schwarzen Todes, Gott der lichten Zauberer, Eulengott. Sohn des Thagoth mit Kandy. Ordnung Licht m

Pottundy

Ishina, Salesha Göttin der Meuchelmörder, Göttin des Wahnsinns, Grausame Göttin des Urwalds und der Lust, Enkelin der Marlilith, Haryiengöttin Chaos/Neutral Finster w

Kandy

Sheran Göttin der Jagd, Kriegsgöttin der Amazonen, Göttin der Zucht und Selbstbeherrschung, Falkengöttin. Tochter von Pura und Anur. Ihrem Neffen und Halbbruder Thagoth gebar sie Parana und Talis. Ordnung/Neutral Licht w

Anrash

Shtcello, Stormwhip Gier der Tiefe, Bruder der Meeresungeheuer, Sturmpeitsche der See und chaotischer Wirbel der Meere; Sohn des Nuplas mit der Tondur, Ziehsohn des Xnum, Lehrling des Godh, Rattengott. Chaos Finster bis Neutral m

Argendor

Mannanaun, Nebcanaun, Xarrakh der Namenlose, der Verbannte Gott in der Wüste, einst Wellenherr und Delphingott, versuchte erst, sich über die Götter zu erheben, dann sie zu stürzen. Zur Zeit machtlos und geächtet bis ihn jemand befreit und ihm die Wellen wiedergibt. Nichteinmal Tempel können ihm gebaut werden, da die anderen Götter das nicht zulassen. Sohn des Tondra und der Jaffna, einst Geliebter der Dena. Gestaltenwechsler. Chaos nach Bedarf m/t

Tondur

eine der Denaiden, der fünfzig Töchter der Großen Mutter, von denen einige Kometenfeen, andere Quellnymphen oder auch “Schwestern der Tugend” wurden. Die “Geliebte der Götter”, teils geliebt, teils missbraucht, die Mutter vieler Halbgötter. Ordnung/Neutral Licht w

Dena

Hen, Kasira, Keiiris, Vanga die Große Mutter, Große Mondgöttin, Göttermutter, die Große Hexe, die Viele - kann als jede Göttin erscheinen, wenn sie will (eben auch als das von den Göttern erschaffene Prinzip der Weiblichkeit, Vanga); Erdmutter. Weißhirsch-Göttin, Dame vom See, Stammmutter aller Götter sowie der Denaiden. Neutral Licht w