FANDOM


Ashdaidae -
Burg-Silhouette

Eine Burg für die Ansicht oder Karte noch fehlen.

BRG

Im Jahre 412 n.P. wurde der Bau dieser Burg von Ashdaira auf Gebieten des Volkes Dhul begonnen. Noch während des ungesetzlichen Baues wurde dieser von Truppen aus Llyn Dhu Morth gestoppt, bis die Frage des Besitzes geklärt werden konnte. Dieses wurde aber von Ashdaira nicht beachtet, welches offensichtlich nur einen Grund suchte, sich ganz Llyn Dhu Morth anzueignen und aus diesem Vorfall einen Konflikt machte, der die gesamte Insel der alten Völker erfaßte, aber von Llyn Dhu Morth nach anfänglichen Schwierigkeiten gegen Ashdaira und die LiFe gewonnen werden konnte.

Sie liegt im umstrittenen Gebiet, an der Küste des Certa Girth und bildet heute die Verwaltung von Vorth Ashdaira. Gerne würde man hier auch Handel treiben, wozu sich das Certa Girth mit seinem direkten Zugang zur Handelsroute geradezu anbieten würde, was aber von Ashdaira mit Waffengewalt verhindert wird. Diese, in der Zwischenzeit zur Stadt angewachsenen Siedlung dürfte, nach der Lösung des Ashdairaproblems, noch eine große Zukunft bevorstehen.

Herr über diese Siedlung ist Tagarn Ap Therial, welcher versucht, aus dieser ein erbliches Lehen zu machen - ihm vorgesetzt ist zur Zeit Jeremika Zedeah, protokollarische Verwalterin von Vorth Ashdaira, bis zur Rückkehr ihrer verschollenen Schwester Kihira Zedeah.


.

.
FlattrButon

FlattrThis.