FANDOM


Als Anfang der Zeiten wird in allen Kulturen, die eine Erschaffung der Welt annehmen, ein Zeitpunkt vor unvorstellbar langer Zeit angenommen, zu dem der Zustand vor der Entstehung des ersten Schöpfungswerkes herrschte. Vor dem ersten Schöpfungswerk ist Zeit irrelevant, da dort, wo nichts ist, sich auch nichts ereignen kann, und letztlich ist Zeit nichts weiter als eine chronologische Abfolge von Ereignissen. Da der Beginn der Entstehung des ersten Schöpfungswerkes gleichzeitig das erste Ereignis in der Entstehung der Welt ist, kann damit auch vom Anfang der Zeiten oder "Anbeginn aller Zeiten" oder ähnlichem gesprochen werden.

Manche Kulturen sehen sich in der Lage, den Anfang der Zeiten ziemlich genau zu datieren. So z.B. gehen die Ter-baak davon aus, das ein Zeitpunkt im Jahr 2981000 v.P. den Anfang aller Zeiten darstellt.