FANDOM


Die Altasolunda (=Volksmandate) sind die Solunda (=Mandate) des nichtmenschlichen Volks der Feidra im Amon-Gawaith, den Kronrat Silurs.

Die Altasolunda werden von den Feidra wahrgenommen, die im Verhältnis zu den Menschen gering an Zahl sind. Es leben ungefähr 500 Feidra im Bel-Arad, dem Vulkanberg im Zentrum Silurs. Sie entsenden die Häupter der drei Hohen Familien in den Amon- Gawaith. Aktuell (438 n.P.) werden sie von Kalmull Bannstrahl, Askja Elmsfeuer und Smorja Dunglut repräsentiert. Tatsächlich aber nehmen die Vertreter der Feidra nur selten an den Sitzungen des Amon- Gawaith teil. Dort herrscht keine Anwesenheitspflicht, so dass sie nur in dringenden eigenen Angelegenheiten die Mühe auf sich nehmen zum Rat in die Hauptstadt Belfalas zu reisen.

Die mit den Feidra im Bel- Arad lebenden Katary und Lavakinder sind nicht Teil des Reiches Silur, bilden keine Altasolunda und schicken keine Vertreter in den Kronrat.