FANDOM


Akrohelios - Stammsitz

Stadtburg/Zitadelle der Metropole und Freien Handels-stadt Helion auf der Insel Rillanon im Grünen Meer. Von 387-407 n.P. Sitz des +Archon der Purpurnen Bruderschaft. Beim Versuch, mit seinen Truppen mit Gewalt durch Helions Hafen in die Akrohelios zu bringen, wurde Valdran yr Rautha, Archonregantor 410-412 n.P., geschlagen, schließlich gefangen und in Helion als Pirat gerichtet. Wegen dieser versuchten gewaltsamen Besetzung und seinem zweiten Angriff auf die Stadt, und wegen Verschwörung mit dem Reich des +Arus Ur Eklas, wurde Valdran in der Hafenbucht versenkt, in der seine Niederlage begann. Seit etwa 420 n.P residiert dort Gmernon, Ratssprecher des Rates von Helion und Kriegsherr der Stadt.

.
FlattrButon

FlattrThis.