FANDOM


Akrates - Stadt in Art-Creole.

In einem, durch Verwitterung, zu einer Senke abgeflachten Krater, an der Küste von Ysatinga, befindet sich die Stadt Akrates. Da ein See, der durch einen zehn Meter breiten und hundert Meter langen Spalt mit dem Meer verbunden ist, und ein Wasserfall den größten Teil des ehemaligen Kraters einnehmen, wurde Akrates an dessen Wände, die z.T. noch immer bis zu vierzig Meter hoch sind, hoch gebaut. Damit man diese "Wandstadt" verwirklichen konnte, mußte Akrates in zwei Teile, einem Thysias- und einem Lychnos-Flügel, wegen des Wasserfalls, gespalten und auf Grund der ziehmlich steilen Wände, in drei Ebenen unterteilt werden; das Hafengelände dabei ausgenommen. Um einen möglichst "normalen" Verkehr zwischen allen Teilen der Stadt zu gewähleisten, sind die Ebenen auf beiden Seiten mit jeweils einem Wendelgang und einem Lastenaufzug, der mittels Pferde z.T. aber auch durch Gefangene als Strafe betrieben wird, untereinander verbunden; die Flügel mit drei Brücken, die zu je einer Ebene gehören.
FlattrButon

FlattrThis.