FANDOM


Da hast Du dich in einen schönen Schlamassel hineingeredet. In gemütlicher Runde in der Destille, der Kellerbar des Bartenders Van Hagen hast Du behauptet, Du könntest von der Luke, welche es, allen gültigen Gerüchten zufolge, im Weinkeller der Bar gibt, hinabsteigen, durch die Dunkle Zisterne, zu dem Auslass nahe den Fundamenten des Turmes des Rings der Innenwelt. Keine große Distanz, 200 Schritt senkrecht nach unten, 200 Schritt horizontal. Doch nicht minder gültige Gerüchte behaupten auch, dass die Dunkle Zisterne ein sehr gefährlicher Ort ist.

Nun, Deine Freunde haben Dich beim Wort genommen. Jetzt stehst Du zusammen mit ihnen hier, vor dieser Mannluke, welche vielleicht einen halben Schritt im Quadrat misst und mit einem massiven Riegel versperrt ist - von Eurer Seite aus leicht zu öffnen, gebaut allem was von draußen droht den Zugang zum Keller zu verwehrem. Du erinnerst Dich an Deine Zaubersprüche? Wenn nicht gehe zur Seite Zauberliste und notiere fünf Zaubersprüche, welche Du in den Gefahren, welche vor Dir liegen, verwenden kannst. Du greifst Deinen Zauberstab fester, nimmst die Laterne, welche Dir gereicht wird und nickst. Einer öffnet die Luke, alle wünschen Dir Glück und Du steigst durch die Öffnung in einen Gang hinab. Die Luke wird geschlossen, der Riegel vorgelegt. Die Stimmen deiner Freunde entfernen sich, Du bist allein.

Du riechst den Fäulnisgeruch der Zisterne, hörst in einiger Entfernung Wasser tropfen. Der Gang, in dem Du Dich befindest ist schmal, seine Wände sind aus dicken Steinblöcken gefügt, es handelt sich wohl um die Grundmauern der Aula über Dir.

Handlungsoptionen: Bearbeiten

  • Du greifst Zauberstab und Laterne fester und folgst dem Gang - Weiter bei AMA 01 686
  • Dir sackt das Herz in die Hose. Eigentlich war doch alles nicht ernst gemeint. Du hämmerst mit den Fäusten gegen die Luke und brüllst "Lasst mich raus" - Weiter bei AMA 01 904

Bearbeiten