FANDOM


Calendar of saints

English Bearbeiten

212 - The year 212 after the battle of Pondaron. On Karcanon, the battle against the dark Haengstyr home country begins. On Kiombael, the revolt against the Dark Elves starts.

Read on: Year before: 200 - Year after: 213

Deutsch Bearbeiten

Was geschah im Jahr 212 nach Pondaron auf Myra.

  • Karcanon:
    • 212 n.P im Gebiet des späteren Athanesia: Als gegen Ende des Jahres 212 n.P. Athania die erste Schlacht gegen Hängstir verlor, erklärte Nessur seine prinzipielle Unterstützung. Es war von vorne herein klar, daß die Sumpfhexe und ihre Gefolgschaft nicht allein auf Athania abzielten sondern daß es um die Zentren der Macht der Weisen ging: um die Quelle der Weisen, den Weißen Berg Dur-Tauhid-Amin, den Baum des Lebens im Weisen Wald Samala und schließlich die Schule der Weisen im Nebelgebirge, am El-Dur in Esoteria. Als also Nessur seine grundsätzliche Bereitschaft zur Unterstützung erklärte, war das im hohen Maße Tandarra zu verdanken, der schon immer voraussehend war. Als dann Athania die zweite und die dritte Schlacht, die eine Seeschlacht in der Nurmir-Bucht war, verlor - im Jahre 213 n.P. -, griffen 214 n.P. die Weisen ein.
  • Kiombael:
    • 212 n.P. Im Gebiet des späteren Granduja und Acamar: Die Bevölkerung lehnt sich gegen die Herrschaft erfolgreich auf; die Vertreibung der Dunkelelfen wird ein grausames Gemetzel. Sehr zur Unbill der Bevölkerung haben sich die Gene der Dunkelelfen bereits weit im Volk verbreitet; da jedoch gerade die Halbelfen am erbittertsten gegen ihre Vorfahren angehen, entschließt man sich, von Maßnahmen gegen sie abzusehen.

Weitere Jahre Bearbeiten